Direkt zum Inhalt

Packen Sie Ihren Koffer für die Sommerferien

Befolgen Sie diese 6 Tipps zum Packen Ihres Reisekoffers und nutzen Sie den Platz optimal aus!

Wenn das Packen Ihres Koffers Sie stresst, sind Sie nicht allein. Urlaub ist die perfekte Zeit, um sich zu erholen und zu entspannen, aber er verursacht auch Stress und Ängste, besonders beim Packen.

Genau wie der Urlaub erfordert auch das Packen Ihres Koffers ein gewisses Maß an Planung und Organisation, wobei Sie so grundlegende Dinge berücksichtigen müssen (die wir manchmal vergessen) wie: wohin Sie reisen, wie viele Tage, welche Pläne Sie haben, das Gewicht des Koffers... Auf diese Weise können Sie vermeiden, zusätzliche Dinge mitzunehmen, die Sie nicht brauchen, oder das Wichtigste zu vergessen. Bleiben Sie, denn wir teilen mit Ihnen 6 Tipps, um den Platz in Ihrem Koffer optimal zu nutzen.😎

So packen Sie Ihren Urlaubskoffer so platzsparend wie möglich 

1. prüfen Sie die Uhrzeit Ihres Reiseziels, bevor Sie Ihren Koffer packen☀️

Es klingt selbstverständlich, aber manchmal sind wir zu zuversichtlich und es stellt sich heraus, dass die Temperatur anders ist, als wir dachten. Geben Sie ein paar Tage vorher Ihre Wetter-App ein oder googeln Sie danach, um zu sehen, welche Temperaturen erwartet werden. Auch wenn es Sommer ist, kann sich das Wetter von einem Tag auf den anderen ändern oder es kann kühler werden als erwartet.

2. Erstellen Sie eine Checkliste ✅

Nehmen Sie Ihr Notizbuch und machen Sie eine Liste mit allem, was Sie für Ihre Reise brauchen. Überlegen Sie anhand der Liste, was Sie geplant haben und was Sie mitnehmen müssen. was Sie jeden Tag tragen werden. Außerdem sind Kleidungsstücke wie Zweiteiler oder Badeanzüge sehr nützlich, denn je nachdem, wie Sie sie kombinieren, können Sie sie zu tausend Gelegenheiten tragen. Vergessen Sie nicht, Ihre Accessoires, Handy-Ladegeräte und Ihren Kulturbeutel auf diese Liste zu setzen. Denken Sie daran, Ihren Koffer nicht mit "nur für den Fall" zu füllen.

3) Trennen Sie Ihre Kleidung in verschiedene Outfits und rollen Sie sie zusammen. 

Auf diese Weise nutzen Sie den Platz optimal aus und das Kleidung nimmt weniger Platz weg. Außerdem haben Sie so Ihre Outfits für den jeweiligen Anlass parat. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kleidung straff aufrollen, um Knitterfalten zu vermeiden. Befolgen Sie diese Schritte!👇🏼

Wie Sie Ihre Kleidung in den Koffer packen

4. Packen Sie alle Ihre Bikinis in eine Tasche und nutzen Sie die Zwischenräume als Hüte oder Taschen 🤞.🏼

Ein Trick, um den Platz noch besser zu nutzen, ist Fülle das Innere der Hüte oder Taschen mit Bikinis oder Accessoires.. Damit sie nicht beschädigt werden, fassen Sie sie in einer kleinen Tasche zusammen. Wenn Sie nicht auf Ihre Accessoires verzichten wollen, machen Sie mit diesem Tipp das Beste aus ihnen! 

5. Verstauen Sie Pyjamas oder Unterwäsche in Räumen, die in Ihren Koffer passen. 

Sobald Ihr Koffer fast gepackt ist, ist es an der Zeit, die kleineren Gegenstände wie Unterwäsche oder Schlafanzüge hinzuzufügen, die sehr wenig Platz benötigen und leicht in Ihrem Koffer verstaut werden können. keine Angst vor Knitterfalten haben in den Lücken Ihres Koffers.

6. Legen Sie Ihren Kulturbeutel oben auf alles, damit Ihre Produkte nicht beschädigt werden. 🔝

Die Reihenfolge, in der Sie Ihre Sachen verstauen, ist wichtig. Deshalb empfehlen wir, dass Sie die schwersten Dinge nach unten zu legen damit Ihre Kleidung nicht zerdrückt wird. Die empfindlichsten und am häufigsten benutzten Gegenstände, wie z. B. Ihre Kosmetiktasche oder Ladegeräte, nach oben.

✨Wenn Sie sehen möchten, wie wir all diese Tricks in die Praxis umsetzen, dann klicken Sie auf diesen Link Video und Sie sehen die Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Koffer packen im Rhythmus der Musik!💃💃

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen